Sprechertraining

Nachrichten, Beiträge, Moderationen, Interviews... Wie wird man sprecherisch der jeweiligen Form gerecht? Und wie steht es um Ihren Dialekt?

Ich kann Sie dabei unterstützen, Ihre Texte mit der richtigen Atmung, Betonung, Stimmführung und Rhythmik situations- und hörerbezogen so zu präsentieren, dass der Inhalt gleichzeitig sachlich und emotional transportiert wird.

1. Körperarbeit

  • Lösen von Fehlspannungen
  • Finden der richtigen Körperspannung
  • Optimieren der Körperarbeit


2. Atemarbeit

  • Verlängerung der Atembögen und Aufbau von Atemspannung
  • ökonomische Sprechatmung
  • atemrhythmisch angepasste Phonation


3. Stimmbildung

  • Auffinden Ihrer persönlichen und optimalen Sprechstimmlage
  • weiche Vokaleinsätze
  • Ausbau der Resonanzräume
  • Öffnung der körperangeschlossenen Vollstimme


4. Mediensprechen

  • Deutsche Aussprache/ Artikulation
  • Betonungsarten und Einsatz der Sprechausdrucksmittel (Lautstärke, Tempo, Pausen, Melodie)
  • Betonungsregeln
  • Textgliederung - Sinneinheiten
  • Sprechzeichensetzung
  • Regeln zur Pausensetzung
  • Sprechdenken
  • Zuhörerkontakt
  • Lesen von Nachrichten
  • Sprechen von Features
  • Sprechen von Hörspiel & Hörbuch
  • Sprechen von Lyrik